Motivation und Begeisterung

  • Wir denken positiv über unsere Arbeit, indem wir die Chancen  nutzen, ohne die Risiken und Probleme zu vernachlässigen (Einzigartigkeit der Arbeit).
  • Wir unterstützen uns gegenseitig und sind dabei Vorbild für unsere Mitarbeiter.
  • Wir geben zeitnah Anerkennung und motivieren unsere Mitarbeiter ihren Fähigkeiten entsprechend.
  • Wir äußern Kritik  sachlich und konstruktiv  und lassen uns an unseren eigenen Ansprüchen messen.
  • Wir ermuntern unsere Mitarbeiter zu kreativem Denken und zur Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen und unterstützen die Umsetzung.

Klare und offene Kommunikation

  • Wir kommunizieren direkt, sachlich, ehrlich und zeitnah auch über den jeweiligen Arbeits- und Verantwortungsbereich hinaus, um gemeinsam zu Verbesserungen der Zusammenarbeit zu kommen.
  • Wir schaffen Klarheit über unsere gegenseitigen Erwartungen, indem wir persönlich, direkt und unmittelbar kommunizieren.
  • Wir sprechen Konflikte unter Beachtung der Vertraulichkeit zeitnah an und lösen diese sachlich, fair und zielorientiert.
  • Wir fördern den offenen Dialog untereinander, um gemeinsam zu Verbesserungen von Abläufen zu kommen.
  • Wir planen Meetings (Festlegen von Sinn & Zweck, Ziel, Ablauf, Teilnehmer) und bestimmen eine verantwortliche Gesprächsleitung.

Respekt und Wertschätzung

  • Wir behandeln uns wechselseitig mit Respekt und betrachten Kompetenzen jedes Einzelnen als Grundlagen unseres Unternehmens. Wir sehen daher Wertschätzung und Beteiligung als Bestandteil guter Führung.
  • Wir nutzen das Fachwissen und die Einschätzung unserer Mitarbeiter für Entscheidungsprozesse im Unternehmen.
  • Wir achten die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Lebenssituation unserer Mitarbeiter und unterstützen die Vereinbarkeit zwischen Beruf und privaten Interessen.

Mitarbeiterförderung und -entwicklung

  • Wir sehen die Förderung unserer Mitarbeiter als Investition in die individuelle Entwicklung und in die Grundlagen des Unternehmens.
  • Wir fördern die individuellen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter durch kontinuierliche Personalentwicklung.
  • Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei der Erreichung ihrer Aufgaben und der Zielerreichung durch regelmäßige Rückmeldungen.
  • Wir brauchen Feedback, um voneinander zu lernen und Entwicklungspotentiale zu identifizieren.

Vertrauen und Verantwortung

  • Wir stehen zu unserer übergeordneten Verantwortung (über den eigenen Aufgabenbereich hinaus).
  • Wir übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und deren Arbeitsergebnisse und erkennen die Leistungen an.
  • Wir vertrauen unseren Mitarbeitern und übertragen ihnen entsprechend ihrer Befugnisse und Kompetenzen Aufgaben zur eigenverantwortlichen Bearbeitung und Lösung.
  • Wir gehen mit Fehlern offen um, analysieren gemeinsam die Fehlerursachen, treffen vorbeugende Maßnahmen und handeln konsequent bei Nichterreichung der erforderlichen Leistung.

Ziel- und Leistungsorientierung

  • Wir informieren regelmäßig über Ziele, Strategien, Ergebnisse, Entwicklungen und Ansprüche unseres Unternehmens, damit jeder Mitarbeiter diese Informationen in sein eigenes Handeln einbeziehen kann.
  • Wir gestalten Entscheidungsprozesse strukturiert, verständlich und nachvollziehbar. Ziel ist, dass sich betroffene Mitarbeiter darin wiederfinden und identifizieren können.
  • Wir führen mit gemeinsam vereinbarten, klaren und nachvollziehbaren Zielen und halten diese konsequent und mit angemessener Ergebniskontrolle nach.