DBE

DEUTSCHE GESELLSCHAFT ZUM BAU UND BETRIEB VON ENDLAGERN FÜR ABFALLSTOFFE mbH (DBE)

Im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland erkunden, errichten und betreiben wir als DBE seit 1979 die deutschen Endlagerprojekte und Bergwerke in Gorleben, Morsleben und Salzgitter (Schacht Konrad).


Eine Aufgabe, die im Rahmen des gesellschaftlichen Konsenses über die Energiewende, noch mehr an Bedeutung gewinnt. Aber nicht nur in diesem Zusammenhang. Schließlich werden auch künftig radioaktive Abfälle in Medizin, Forschung und Industrie anfallen, die es nachhaltig und sicher zu entsorgen gilt. Auch für die durch den Gesetzgeber vorgeschriebene Standortsuche für ein geeignetes Endlager gilt es, das notwendige fachliche Know-how bereitzuhalten.

Unsere Tochtergesellschaft DBE TECHNOLOGY GmbH ist ein international tätiges Ingenieurunternehmen. Seit dem Jahr 2000 berät und unterstützt es Energie-, Entsorgungs- und Bergbauunternehmen, Behörden und Prüforganisationen in allen Fragen der Entsorgung radioaktiver Stoffe und des Bergbaus. Darüber hinaus werden neue Materialien, Verfahren und Maschinen für den praktischen Einsatz im Endlager entwickelt und erprobt. 
Zwischen beiden Unternehmen besteht eine enge Kooperation und ein übergreifender Know-how-Transfer. Die DBE TECHNOLOGY GmbH ist in über 30 Ländern mit Projekten rund um das Thema der Entsorgung radioaktiver Abfälle beauftragt.

Damit übernehmen wir VERANTWORTUNG FÜR GENERATIONEN.

Für die operativen Aufgaben der Standortsuche, der Errichtung und des Betriebes der Endlager wird es zukünftig eine staatseigene Gesellschaft – die BGE – geben. Diese übernimmt die Aufgaben der Asse-GmbH, der DBE sowie die Betreiberaufgaben des Bundesamtes für Strahlenschutz in Salzgitter. Der Hauptsitz der Gesellschaft wird weiterhin in Peine sein.

Nachrichten aktuell

Nachdem im Mai der erste Spatenstich für den Bau des neuen Verwaltungs- und Sozialgebäudes erfolgte, wurde am gestrigen Donnerstag symbolisch der...

weiterlesen

Ein wesentlicher Meilenstein im Projekt Konrad ist erreicht: Auf der 2. Sohle wurde gestern offiziell mit der oberen Schachterweiterung begonnen....

weiterlesen

Was sonst fünf Tage dauert ist in zwei Stunden erledigt.

weiterlesen

Prävention hat hohen Stellenwert

weiterlesen

Erste Seilfahrt mit der neuen Fördermaschine

weiterlesen

Riesige Erdmassen wurden seit Mai bewegt

weiterlesen

Einladung des Betriebsrates

weiterlesen

Top-Qualität in der Ausbildung

Es gibt viele Gründe für eine Ausbildung bei der DBE, denn unsere Auszubildenden sind uns so wichtig, dass wir neben der fachlichen Ausbildung noch viel mehr bieten.

Das sehen nicht nur wir so: Die DBE wurde im Jahr 2014 zum vierten Mal in Folge von der IHK Braunschweig als Ausbildungsbetrieb 2014 für ihre aktive und qualifizierte Ausbildungstätigkeit ausgezeichnet.

Unser engagiertes Team der Ausbilderinnen und Ausbilder vermittelt nicht nur Lerninhalte, sondern steht Ihnen auch stets als Ansprechpartner zur Verfügung. Es hilft Ihnen dabei, Ihre Interessen und Stärken zu erkennen und fördert Sie dabei, diese zu entwickeln.

Mit einer Übernahmequote von mehr als 90% wirkt die DBE nicht nur dem drohenden Fachkräftemangel entgegen, sondern wird auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Zurzeit werden 36 junge Leute bei der DBE ausgebildet (Stand: 01.08.2016).

Nachwuchsförderung wird bei uns ganz groß geschrieben. Seit vielen Jahren bildet die DBE regelmäßig junge Menschen in folgenden Berufen aus:

Industriekaufmann/- frau

Fachinformatiker/-in Systemintegration

Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Industriemechaniker/-in

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Bergbautechnologe/-in – Fachrichtung Tiefbautechnik

Bergbautechnologe/-in – Fachrichtung Tiefbohrtechnik

Bachelor of Science (B.Sc.) Sicherheitswesen – Strahlenschutz